Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen der Patienten


 

Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen der Patienten

 

Hier finden Sie Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen unserer Patienten:

  1. Warum ist Ganzheitlich-integrative Zahnmedizin heute wichtig?

  2. Was gehört zu einer ganzheitlich orientierten Erstuntersuchung?

  3. Will ich überhaupt ganzheitlich behandelt werden?

  4. Haben die Zähne eine Auswirkung auf die Organe?

  5. Was sind Herde bzw. Herderkrankungen?

  6. Was ist von ganzheitlichen Testverfahren zu halten?

  7. Was bedeutet es, einen toten Zahn zu haben?

  8. Was bedeutet es, ein Implantat zu haben?

  9. Ist jede Operation im Mundbereich sinnvoll?

  10. Was kann ich in Zukunft mit ganzheitlichem Wissen beachten?

  11. Meine Angst vor dem Zahnarzt, was kann man tun?

  12. Und wer zahlt was?

  13. Wie finde ich einen ganzheitlich orientierten Zahnarzt?

  14. Was kann außer Herden sonst noch stören? Was sind Störfaktoren?

  15. Wie lassen sich die zahnärztlichen Werkstoffe beurteilen im Hinblick auf Allergie und Vergiftung?

  16. Ist Amalgam für alle ein Problem?

  17. Was hat mein Amalgam mit meiner Schwangerschaft zu tun?

  18. Was hat mein Amalgam mit meinem Kind zu tun?

  19. Wie lasse ich nun mein Amalgam richtig entfernen?

  20. Ausleitungsmaßnahmen bei Amalgamentfernung?

  21. Welche Ersatzstoffe gibt es für Amalgamfüllungen?

  22. Sind Gold und Titan ein Problem?

  23. Worauf sollte ich bei einer Operation im Mundbereich achten?

  24. Was kann ich bei "Parodontose" tun?

  25. Was sollte (nicht) in der Schwangerschaft an den Zähnen gemacht werden?

  26. Knirschen, Pressen, Kiefergelenkknacken, Zeitkrankheiten?

  27. Kieferorthopädische Regulierung, ja oder nein?

  28. Wie kann ich sorglos Vorsorge betreiben?

  29. Welche Zahnpaste ist empfehlenswert?

  30. Soll ich meinem Kind Fluoride geben?

  31. Welche allgemeinen Begleitbehandlungsmöglichkeiten gibt es?


 

zum Seitenanfang zum Seitenanfang