Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen der Patienten


 

Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen der Patienten

 

Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen unserer Patienten

8. Was bedeutet es, ein Implantat zu haben?

Auch Implantate zählen heute zu den meist technisch gut funktionierenden Möglichkeiten, um einen herausnehmbaren Zahnersatz (Prothese) herumzukommen. Auch hier gilt wiederum das gleiche wie bei der Wurzelbehandlung. Das Implantat wirkt aus ganzheitlicher Sicht auf das Immunsystem wie ein Fremdkörper und stellt somit für die gesundheitserhaltenden Kräfte eine Herausforderung dar. Daher ist auch hier zu fordern, dass vor der Einbringung eines Implantates der allgemeine Zustand des Patienten aus ganzheitlicher Sicht zu beurteilen ist. Chronisch Kranke sollten aus dieser Sicht auf diese Behandlungsmethode verzichten. Was für den einen eine wahre Hilfe ist, ohne ihn zu schädigen, kann für den anderen zum Problem werden.

 

Ausführlichere Informationen finden Sie in den beiden Büchern von Dr. H.R. Runte ... und an den Zähnen hängt der Mensch aus der Reihe Krankheit und Gesundheit.


 

zum Seitenanfang zum Seitenanfang