Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen der Patienten


 

Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen der Patienten

 

Kurzantworten auf die wichtigsten Fragen unserer Patienten

14. Was kann außer Herden sonst noch stören? Was sind Störfaktoren?

Wenn man Störungen im harmonischen Zusammenspiel der Wesensanteile des Menschen anschaut, die ihren Ursprung im Zahn- Mund- und Kieferbereich haben können, muss man neben den zuvor beschriebenen Herden auch die sog. Störfaktoren erwähnen, die aus meiner Sicht die Herde mittlerweile aus ihrer Vorrangrolle deutlich verdrängt haben.

Zu den Störfaktoren mit möglicher übergeordneter Fernwirkung können zählen:
Zahnmedizinische Werkstoffe und Metalle, also z.B. auch Gold und Amalgam.
Die mögliche den Organismus beeinträchtigende Wirksamkeit kann - muss nicht - sich äußern in der Ausbildung von allergischen Erscheinungen oder aber in stofflichen Belastungen im Sinne einer Vergiftung.

 

Ausführlichere Informationen finden Sie in den beiden Büchern von Dr. H.R. Runte ... und an den Zähnen hängt der Mensch aus der Reihe Krankheit und Gesundheit.


 

zum Seitenanfang zum Seitenanfang