Tagesseminar für Heilpraktiker

“Therapieblockaden aus dem Zahn- und Kieferbereich kennen und erkennen”

Zu häufig musste Dr. Helge R. Runte feststellen, dass hervorragende Heilpraktiker in ihrer Therapie auf unlösbare Blockaden stoßen. Unlösbar, weil leider sehr verbreitet die überaus große Bedeutung der Störfelder und Störfaktoren im Mund- und Kieferbereich nicht gekannt, nicht erkannt und daher nicht berücksichtigt wurde. Das abzustellen ist sein Ziel – zum Wohle der Patienten und zur noch besseren Reputation der Heilpraktikerin und des Heilpraktikers.

Der bessere Behandler ist immer der, der den Überblick hat!

  1. Wissen, was es gibt – was stören kann aus dem Zahn-, Mund – und Kieferbereich
  2. Wissen, wie man mögliche Blockaden abklären kann
  3. Wissen, wie man zahnmedizinische Diagnostika lesen kann
  4. Wissen, was man gegen die Blockaden aus dem Zahn-Mund- und Kieferbereich tun kann
  5. Wissen, wie man ergänzen und kooperieren kann

Referent Dr. Helge Runte

  • Eines der am längsten praktizierenden Mitglieder der GZM (int. Gesellschaft f. ganzheitliche Zahnmedizin)
  • Einer der ersten Umweltzahnmediziner
  • Erfahrungen aus über 25.000 Patientenkontakten
  • Erfahrung aus über 350 Vorträgen
  • Mehrjähriger Lehrauftrag an der Universität Witten/Herdecke
  • Verfasser des ersten und immer aktualisierten Patientenratgebers
    „und an den Zähnen hängt der Mensch“

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 250 EUR inkl. tägl. 3-Gang Mittagsmenü, Getränke im Seminarraum, 2 x Pausen (mit Heißgetränken und Snacks)

Termine

Auf Anfrage


3-TAGESSEMINAR FÜR HEILPRAKTIKER

“THERAPIEBLOCKADEN AUS DEM ZAHN- UND KIEFERBEREICH KENNEN UND ERKENNEN”

Zu häufig musste Dr. Helge R. Runte feststellen, dass hervorragende Heilpraktiker in ihrer Therapie auf unlösbare Blockaden stoßen. Unlösbar, weil leider sehr verbreitet die überaus große Bedeutung der Störfelder und Störfaktoren im Mund- und Kieferbereich nicht gekannt, nicht erkannt und daher nicht berücksichtigt wurde. Das abzustellen ist sein Ziel – zum Wohle der Patienten und zur noch besseren Reputation der Heilpraktikerin und des Heilpraktikers.

Der bessere Behandler ist immer der, der den Überblick hat!

  1. Wissen, was es gibt – was stören kann aus dem Zahn-, Mund – und Kieferbereich
  2. Wissen, wie man mögliche Blockaden abklären kann
  3. Wissen, wie man zahnmedizinische Diagnostika lesen kann
  4. Wissen, was man gegen die Blockaden aus dem Zahn-Mund- und Kieferbereich tun kann
  5. Wissen, wie man ergänzen und kooperieren kann

Referent Dr. Helge Runte

  • Eines der am längsten praktizierenden Mitglieder der GZM (int. Gesellschaft f. ganzheitliche Zahnmedizin)
  • Einer der ersten Umweltzahnmediziner
  • Erfahrungen aus über 25.000 Patientenkontakten
  • Erfahrung aus über 350 Vorträgen
  • Mehrjähriger Lehrauftrag an der Universität Witten/Herdecke
  • Verfasser des ersten und immer aktualisierten Patientenratgebers
    „und an den Zähnen hängt der Mensch“

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 430 EUR inkl. tägl. 3-Gang Mittagsmenü, Getränke im Seminarraum, 2 x Pausen (mit Heißgetränken und Snacks), Ruheraum in den Pausen

Termine

Auf Anfrage

zum Seitenanfang ▲