• Kooperation mit Ärzten, Kliniken, Heilpraktikern, Osteopathen
  • Ganzheitliche, unschädliche professionelle Zahnreinigung GPZR und Zahnfleischbehandlung GPA
  • Arbeiten mit für Sie unschädlichen getesteten Materialien
  • Amalgamsanierung (13 Punkte-Konzept nach Dr. Runte)
  • Metallfreie Versorgung – meist sinnvoll und notwendig
  • Chirurgische Störfeldbeseitigung (NICO) mit max. Vorbereitung und Begleitbehandlung inkl. Einsatz von Wachstumsfaktoren  
  • Kritische Implantat-Zweitmeinung (Implantate nicht immer und nicht für jeden)
  • Keramik-Implantate (keine Sofort-Implantation!) wenn sinnvoll und verträglich
  • Ganzheitliche Implantatbettvorbereitung
  • Ganzheitliche Osteoschienen-Therapie (in Kooperation mit Osteopathie)
  • Ausleitungsberatung
  • Aufwendige Therapiemaßnahmen unter Berücksichtigung der Chronobiologie und des Mondes